Caught, somewhere between boredom and stress

19. Januar 2014

Und so schnell kann's gehen. Schon wieder ist das nächste lange Wochenende vorbei. Ich versteht sie einfach nicht. Die Zeit. Wie ist es möglich, dass sich fünf Minuten wie eine Ewigkeit (siehe Unterricht) und drei Tage wie eine Millisekunde anfühlen können? Das ist ganz schlicht und einfach nervig und unfair. Vor allem mit einer Geschichtskursarbeit und einem zu planenden Fasching könnte ich ein paar Tage oder gerne auch Wochen mehr zur Entspannung zur Verfügung gestellt bekommen, oder? 
Mittlerweile bin ich also (selber! Ich bitte um Applaus!) ins Internat gefahren und schwanke dort nun zwischen zu erledigenden Aufgaben und dem süßen Nichts-Tun. Unterhält mich wer? Irgendwer? 


Pullover - H&M \\ Beanie - American Apparel 
Laura S.

1 Kommentar:

  1. Hi, schreib doch mal, wie euer Fasching war? Hat alles wie geplant, geklappt? Und Fotos bitte!!

    AntwortenLöschen

Ideen, Meinungen, (konstruktive) Kritik? Alles ist willkommen, solange es nicht verletzend ist. Wir freuen uns!

 
© Design by Neat Design Corner