Overhyped

27. Juli 2014


So bald du nicht mehr dein Instagram-/tumblr-Dashboard durchschauen kannst, ohne es zu sehen. Wenn gefühlt jeder dritte Lifestyle-Blogger oder jeder, der etwas auf sich hält, es hat, es umschwärmt. Wenn du denkst, dass du das ja auch mal ausprobieren könntest, mit dem Grund, dass es ja jeder außer dir hat und es alle toll finden. Dann wird mal wieder irgendein Produkt so sehr gehyped, dass man denken könnte es wäre ein lebensrettendes Elixier. 

Beispiele gefällig? In der Fitnessszene ist es das Proteinpulver, in der Welt der Mode ist es heute eine Tasche von Céline (zu der ja indirekt auch noch eine Stellungnahme gepostet wird), oder auch der Triangl-Bikini, die Lifestyle-Vertreter sind beispielsweise "Tiny Tea", "Voss" und Co. Aber auch außerhalb dieser Kategorien gibt es reichlich "overhyped products", wie ich sie gerne nenne (hauptsächlich deshalb, weil ich keine Ahnung habe, wie ich das ganze auf Deutsch nennen soll - überhypte Produkte? Kann man das so sagen?). Doch eines haben sie eigentlich immer gemeinsam: sie sind schlichtweg überteuert (meiner Ansicht nach).



Nun möchte ich keinenfalls sagen, dass es stets sinnlos ist, diese zu kaufen. Ich habe keinerlei Wissen darüber, ob Proteinpulver nun beim Aufbau von Muskelmasse hilft oder nicht. Und es gibt sicherlich auch andere dieser Produkte, die irgendwo ihre Daseinsberechtigung haben.
Aber: viele eben auch nicht. Die Erfahrung haben vermutlich alle schon mal gemacht - oder eben auch schon öfter. Ich erst gestern wieder. Auch wenn es um etwas ziemlich kleines geht: eine Flasche Wasser. "Wie kann denn bitte Wasser überhyped sein?" Ganz einfach: wenn es "Voss" heißt, in einer schönen Flasche daher und aus Norwegen kommt und 2,00€ pro 500ml kostet. Ich habe es zum allerersten Mal im Regal eines Supermarktes gesehen und dachte ich probier es einfach mal, weil doch so viele das haben und scheinbar ja stolz darauf sind. Laura folgert - das muss Wunderwasser sein, dass so richtig richtig gut und anders schmeckt! 
Und wird prompt enttäuscht. Denn "Voss" schmeckt genau so wie "ja!"-Wasser (das übrigens auf einen Liter 0,50€ kostet so viel ich weiß). 
Warum wird das also überall beworben? Solche Fragen stelle ich mir des Öfteren (siehe "Experiences with... Romwe" - für mich ist das irgendwie das selbe Prinzip)... Aber auch, warum ich immer wieder darauf hineinfalle.
War es nicht klar, dass in dieser kleinen Flasche nur Wasser drinnen ist? Warum habe ich erwartet, dass es viel besser schmeckt als anderes Wasser, nur weil ich davon so viele Bilder gesehen habe? 


Ein was gutes hat die Sache dann aber doch: die Flasche ist wirklich schön und praktisch - wenigstens die werde ich in guter Erinnerung behalten. Und außerdem kann ich euch nun getrost sagen, ich weiß wovon ich rede, wenn ich sage, dass es das nicht wert ist. Wie in den meisten Fällen.



Was sagt ihr zum Phänomen Hype? Und welche "overhyped products" habt ihr gekauft - zufrieden oder nicht? 

Laura S.

Kommentare:

  1. Oh okay, wollte mir das Wasser ebenfalls kaufen... Muss zugeben, dass mir einiges davon bekannt vorkommt!

    LG, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auch wenn es nur Wasser war, hat mir das mal wieder vor Augen, wie sehr ich eigentlich von außen beeinflussbar bin... :)
      Freut mich, dass es dir so ähnlich zu gehen scheint! :) ♥

      Löschen
  2. Oft überlege ich bei den ganzen Hype-Produkten ob ich es mir kaufen soll, entscheide mich aber dann kurz vorher doch dafür dass es doch eigentlich total sinnlos ist. Ein Produkt nur kaufen, weil ein toller Name drauf steht, obwohl günstige Produkte dasselbe können (Essie-Nagellacke sind ein tolles Beispiel) finde ich total übertrieben. Ich muss mich aber oft wirklich zusammenreißen, dem Hype nicht zu verfallen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das meine ich :) Obwohl ich bei essie ehrlich gesagt anderer Meinung bin, weil er wirklich gut hält - kaufen tu ich oihn mir aber trotzdem nicht...

      Aber schön, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht! :)

      Löschen
  3. Tumblr ist wirklich das wo man am meisten auf diese sachen trifft -- hast ja ein paar bilder mit solchen sachen wie diesem totenkopf wodka und dem starbucks kaffee -- voss hab ich auch schon oft gesehen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deswegen habe ich da auch meine Bilder her, selbst google Bildersuche liefert beim Stichwort "voss" weniger Ergebnisse :D

      Löschen
  4. Magst du mir verraten welche Schrift du für das Beschriften der Bilder verwendet hast?

    http://judithlu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist "The Skinny" :) Habe die mir mal im Internet runtergeladen, bin aber nicht mehr sicher, wie die Seite hieß..
      Ich glaube es war http://www.dafont.com/ , schau da doch einfach mal :)

      Löschen
  5. wo gibts bei dir denn das wasser von voss? ich hab es noch nirgends bei mir in der nähe gefunden.
    ich finde allerdings schon dass es etwas anders schmeckt und es kommt bei wasser auch auf die zusammensetzung an, finde ich.
    LG :) wäre schön, wenn du mir die antwort auf meinem blog hinterlässt oder zumindest mir bescheid sagst wenn du hier geantwortet hast, dass ich es nicht verpasse :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich lebe auf einem Dorf, wusste auch bis gestern nicht, dass das hier in Deutschland in Läden verkauft wird, aber in München am Karlsplatz scheinbar schon :D
      Ich muss sagen ich finde es schmeckt wie "ja!"-Wasser, deswegen habe ich gesagt, dass es nicht anders schmeckt - Wasser schmeckt ja wirklich nicht immer gleich und ich finde, dass "ja!"-Wasser eben auch anders schmeckt als andere.

      Löschen
  6. toller Post.
    Mich nerven die meisten Hypes. Aktuell die Birkenstocks weil sie nicht nur so ziemlich jedes Outfit in die Gammelschublade schieben sondern auch weil sie ziemlich "gefährlich" sein können. Die wenigsten denken dran dass sie dann den Kittel drin haben wenn die mit den Dingern Auto fahren.
    Das VOSS Wasser ist auch so ein Ding, da finde ich persönlich nur die Flasche super schön, besser sckmecken tut es nicht.

    Starbucks, High Waist Shorts, Nike Air Max, Oversize Nieten Sweatpullis und was weiß ich. Letztes Jahr hätten alle noch gesagt "gugg mal wie schlampig und Öko" wenn jemand in Hausschuhen über die Straße getänzelt wäre.

    LG
    K-ro

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin bei Wasser zwar auch super wählerisch, trinke zum beispiel ein gewisses Mineralwasser einer österreichischen Firma gar nichtgern :D
    Aber Voss chmeckt mir gut so wie Wasser. Aber ich mag die Flasche da man da auch ohne Probleme Zitronen oder so reinkriegt :)
    Aber es gibt ja immer Mädels die denken sie müssen irhe ach so tolle Flasche zehnmal auf IG zeigen damit ja jeder weiß wie cool sie sind. FInd ich unnötig :D

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben,

    das ist ein echt interessantes Posting und es sollte generell mal gesagt werden: Man muss nicht jedem Trend folgen. Jeder Mensch ist einfach beeinflussbar weil er denkt, etwas zu verpassen und nicht mitreden zu können. Das muss doch nicht sein und mir war dieses Wasser bis zum heutigen Posting nicht bekannt. :)

    Hast eine Leserin mehr. <3

    Liebe Grüße,
    Bianka von Catwalkfeeling

    AntwortenLöschen
  9. alles unsinniger quatsch--genau wie mac lippenstifte----sauteuer und quali nicht besser als p2 produkte---muss man nich haben!! spart eure kohle für die schönen dinge im leben--wie reisen, bücher, kino

    AntwortenLöschen

Ideen, Meinungen, (konstruktive) Kritik? Alles ist willkommen, solange es nicht verletzend ist. Wir freuen uns!

 
© Design by Neat Design Corner