FÜR MEHR KOMPLIMENTE! ODER: WIR SIND ECHT SEXY

21. September 2014

Heutzutage beschweren wir uns so oft pro Tag, dass man als Außenstehender meinen könnte, wir wären mit allem und jeden unzufrieden - auch wenn wir das vielleicht gar nicht sind. Viel zu selten sagen wir, wenn uns etwas an Anderen gefällt, obwohl wir eigentlich selber gerade ein Kompliment gebrauchen könnten. Jemanden, der durch einen kleinen Satz unseren Tag ein wenig besser macht.

Auch wenn wir nicht immer wissen, wie wir nun am besten auf ein solches Kompliment antworten sollten, tut es doch gut. Vor allem an bestimmten Tagen brauchen wir einfach einen kleinen Anstoß um weiter zu machen, nicht aufzugeben. Und obwohl wir alle wissen, wie gut sie tun, verteilen wir sie selber kaum - warum?
Jeder hat doch irgendetwas Schönes an sich, ob schöne, gesunde Haare oder außergewöhnlich strahlende Augen, ob eine gute Seele oder ganz schlicht und einfach das "Dasein". Jeder ist auf seine Art schön. Wir sind schön.


Es gibt Tage, an denen wir das nicht selber sehen. An denen mehr schief läuft, als wir es gerne wahrhaben würden. Und genau weil wir alle diese Tage kennen und uns das Leben nicht gegenseitig schwieriger gestalten sollten, sondern viel mehr versuchen sollten, uns gegenseitig aufzubauen, müssen wir anfangen, endlich mehr Komplimente zu machen. Mindestens eins pro Tag sollte für jeden möglich sein. Und - "what goes around comes around"

Eine gute Tat pro Tag? Geschafft! Und es fühlt sich gut an, obwohl es nur ein kleiner Satz war. Nur ein kleines Lob oder eine kleine Frage. Die kleinen Dinge sind es eben, die das Leben so schön machen. Und wenn es nur ein kleines Kompliment sein sollte.

Aber: auch sich selber sollte man loben. Das hat (im gesunden Maße) nichts mit Egoismus, sondern Akzeptanz des eigenen Körpers, des "Ichs" zu tun. Sich selber loben - auch das vergessen viele. Dabei leistet jeder von uns doch täglich einiges, auf dass wir stolz sein können. 
Ich denke, worauf ich im Endeffekt hinaus möchte, ist einfach nur: Liebe ist nicht nur Romantik. Liebe ist Freundschaft, Akzeptanz, Toleranz. Liebe sind die kleinen Worte. Und Liebe ist wichtig.

Laura S.

Kommentare:

  1. Was machst du in den herbstferien? finde blöd, dass man nix mehr auf ask fragen kann...

    AntwortenLöschen

Ideen, Meinungen, (konstruktive) Kritik? Alles ist willkommen, solange es nicht verletzend ist. Wir freuen uns!

 
© Design by Neat Design Corner